über.morgen : LINZ

teaserbild_A5_headphones_mit_schrift

über.morgen

Gemeinsam durch eine Zukunft von Linz flanieren: Im neuen Stadtspiel von theaternyx* begeben sich die Besucher*innen auf eine Mut machende Reise. Via Kopfhörer von einer weiblichen Stimme geleitet, hören und sehen sie den urbanen Raum, wie sie ihn noch nicht erlebt haben. Linz im Jahr 2050. Im Gehen öffnen sich Möglichkeitsräume für die Gestaltung der kommenden dreißig Jahre. Wie lässt sich ein nachhaltiges und gerechtes Leben in der Stadt vorstellen? Wie wollen wir miteinander leben?

Während sich die 25 Besucher*innen als Gruppe durch ein utopisches Linz bewegen, tauchen sie in den Soundtrack der zukünftigen Stadt ein – und sie begegnen Stimmen von Menschen, die von einer Vergangenheit und Gegenwart erzählen, welche die Zeitreisenden noch »Zukunft« nennen.

Künstlerisches Team

Idee & Inszenierung Claudia Seigmann
Text Markus Zett, Claudia Seigmann
Dramaturgie, Assistenz Claudia Tondl
Sound Design Abby Lee Tee
Sound Engineering Christian GC Ghahremanian

Mit den Stimmen von Sonja Ablinger, Tanja Brandmayr, Thomas Frank, Katharina Haudum, Christian Higer, Karin Leutgeb, Birgit Schwamberger-Kunst, Martina Spitzer, Lukas Weiss und Claudia Seigmann.

Eine Produktion von theaternyx*. Unterstützt von OÖ. Kulturquartier, AK Kultur. Gefördert von Kultur Stadt Linz, Kultur Land OÖ., Bundeskanzleramt. Mit Sponsoring der LinzAG.

Termine

Premiere Do. 04.04.2019, 17:00 Uhr – AUSVERKAUFT

Weitere Termine
Fr. 05.04. 17:00 Uhr
Sa. 06.04. 17:00 Uhr
So. 07.04. 12:00 Uhr und 17:00 Uhr

Mi. 10.04. 11:00 Uhr – AUSVERKAUFT
Do. 11.04. 17:00 Uhr
Fr. 12.04. 17:00 Uhr
Sa. 13.04. 17:00 Uhr
So. 14.04. 17:00 Uhr – AUSVERKAUFT

Wichtig

Start- und Endpunkt OK Offenes Kulturhaus, OK-Platz 1
Der Audiowalk führt zirka 80 Minuten zu Fuß durch Linz und findet bei jeder Witterung statt.

Komm taschenleicht & mit bequemen Schuhen! Der Spaziergang ist nicht barrierefrei, die Mitnahme von Kinderwägen, Tieren oder Fahrrädern ist nicht möglich.

Das Projekt ist in deutscher Sprache und eignet sich für Menschen ab 16 Jahren. Als Einsatz für das technische Equipment ist für die Zeit der Vorstellung ein gültiger Lichtbildausweis (Reisepass oder Führerschein) zu hinterlegen.

Kartenvorverkauf Moviemento Kassa (tägl. ab 20 Min. vor der ersten Film-Vorstellung)
Infos 0732/784090
Kartenpreis €20.- / €15.-

(Ermäßigung für AK-Mitglieder, Schüler*innen, Student*innen, Lehrlinge, Wehr- und Zivildiener, Arbeitslose und Aktivpass-Inhaber*innen gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises)

Wir empfehlen aufgrund der kleinen Gruppen,
die Möglichkeit des Kartenvorverkaufs zu nutzen!